Handgefertigte Unikate – vollendet in Form und Funktion

Pendelleuchten

Form und Funktion sollten Eins sein, verbunden in einer spirituellen Einheit. Frank Lloyd Wright

Ein Höhepunkt der Evolution, festgehalten für die Ewigkeit. Designer Dieter K. Weis ließ sich inspirieren von fließenden, bionischen Formen, von der erhabenen Anmut großartiger Schöpfungen der Natur – und von Meisterwerken aus Menschenhand, aus einer Zeit, in der Aerodynamik das Maß aller Dinge war. Die Stromlinie als kürzeste Verbindung zwischen Technik und Harmonie, vollendet in Form und Funktion. Kraftvoll inszeniert setzt sculpture Signale statt Akzente. Aus massivem Aluminiumguss mit handwerklich aufwändig veredelten Oberflächen, schwebend wie ein Luftschiff, flexibel fixiert an filigranen Drähten, gekrönt durch innovative Lichttechnik mit Gestensteuerung.

  • Designpreis 2012
  • Interior Innovation Award 2011
  • Product Design Awards 2011
  • Good Design Awards 2010
millelumen sculpture

Ein Meisterwerk traditionellen Metallguss-Handwerks made in Germany: Der massive, aber filigrane Leuchtenkörper ist an einem Stück aus reinem Aluminium gegossen. Das wertvolle Material ist nicht nur leicht und voll recyclebar, sondern sorgt auch für die ideale Kühlung der integrierten Technik. Der Korpus aus Aluminiumguss wird sorgfältig hergestellt und von Hand für die Aufnahme der filigranen Mechanik und der ausgeklügelten Licht und Steuerungstechnik sowie für die Lackierung vorbereitet. Für die millelumen sculpture in verchromt und 24k vergoldet wurde ein anderes Verfahren gewählt: Aus einem massiven Block Aluminium wird von einem CNC-Automat in über 12 Stunden jeder Körper einzeln ausgefräst.

Nur dadurch lassen sich die perfekt galvanisierten Oberflächen realisieren.

Ob in Uni-Farben oder Carbonoptik, ob matte oder glänzende Speziallackierungen in Ihrer Wunschfarbe oder auch verchromtes und 24k vergoldetes Aluminium: Jeder Korpus aus Aluminiumguss wird durch Handarbeit Stück für Stück in Deutschland individuell oberflächenveredelt. Für die speziellen Lackoberflächen stehen als Standard die Uni-Farben Weiß und Schwarz hochglanz, Anthrazit und Silber seidenmatt sowie alle vier Farben mit Carbonoptik hochglanz zur Verfügung. Sonderfarben wie Ferrari rot werden auf Anfrage ebenfalls angeboten. Sämtliche Oberflächen werden in aufwändigen Verfahren Schritt für Schritt von Hand erarbeitet und machen so aus jeder einzelnen millelumen sculpture ein wertvolles Einzelstück - geschaffen für eine kleine Ewigkeit.

millelumen sculpture Dimmen / Dimming

 

Die Lichtsteuerung erfolgt über einen in Deutschland entwickelten und hergestellten Sensor unterhalb des Leuchtenkorpus. Über diesen Sensor kann mit einfacher Handbewegung die Leuchte gesteuert werden:

In der Version BASIC WHITE wird hierdurch die Helligkeit stufenlos eingestellt und in der Version COMFORT WHITE lassen sich sowohl Helligkeit als auch Farbtemperatur des Lichts stufenlos über die Handbewegungen einstellen. Auf Anfrage ist es auch möglich ein Touchsensor-Bedienfeld an Stelle des berührungslosen Sensors zu erhalten.

sculpture rot / red
sculpture Baldachin
sculpture Aufhängung / Suspension
sculpture Höhenversteller / Height adjustment

Für ein perfektes Erscheinungsbild sind Baldachin und Leuchtenkorpus farblich immer aufeinander abgestimmt – Lackierungen in Sonderfarben sind auf Anfrage möglich.


Berührungslos „schweben“ die Drahthalter in den Gehäuseöffnungen. Die stromführenden Litzen sind einfach zu montieren und bei Bedarf auch auszutauschen.


Bei der Modellvariante Zugpendel sorgt eine filigrane Umlenktechnik in formschönen, glanzvernickelten Kokons für einfach zu justierende Höhenverstellbarkeit. Bei den Versionen Chrom und Gold jeweils farblich passend.